Im neuen Zertifikatslehrgang lernen die Teilnehmenden, wie sie hochwertige Inhalte entwickeln und verteilen − und bearbeiten damit eine der großen Herausforderungen, die die Digitalisierung für Unternehmen und deren Marketingmitarbeiter mit sich bringt.

 

Die Digitalisierung birgt viele Herausforderungen. Für Marketingmitarbeiter in Unternehmen, die im Digitalisierungsprozess schon weit vorangeschritten sind, scheint es vor allem eine zu geben: „Wie fülle ich all diese Plattformen mit tollen Inhalten und halte damit meine Leser, User, Follower bei Laune?!“

Das DIM schafft hier mit seinem neuen Zertifikatslehrgang „Content Marketing Manager (DIM)“ Abhilfe. Mitarbeiter aus (Online-) Marketing, Vertrieb, Produktentwicklung und – management sowie interessierte Mitglieder der Geschäftsführung können dabei einen fundierten Überblick über Aktivitäten, Trends und nützliche Instrumente des Content Marketing erlangen. Der Zertifikatslehrgang des DIM zeigt die verschiedenen Anknüpfungspunkte von Content Marketing auf und blickt dabei auch über den Tellerrand des reinen Inhalts hinaus: Von der strategischen Zielsetzung über Zielgruppenfindung und -ansprache als Basis für targetierte Inhalte bis hin zur Content-Produktion und -Streuung erwarten die Teilnehmenden viele praktische Informationen, die ihre Arbeit im Content Marketing vereinfachen und bereichern werden.

Der Ablauf des Zertifikatslehrgangs „Content Marketing Manager (DIM)“

In zehn circa einstündigen Webinaren erklären Fachexperten alle wichtigen Aspekte rund um Content Marketing. Im Anschluss unterstützen schriftliche Transferhilfen zu jedem Modul sowie ein Lehrbrief über alle Themen den Lernenden und vereinfachen den Transfer in den Alltag.

Starttermin für die live durchgeführten Webinare ist der 16. Oktober 2017, danach folgen zwei Livetermine pro Woche. Aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich: Durch den DIM Online-Campus können Unterlagen und vollständige Videos der Webinare jederzeit abgerufen werden − so wird ein zeitlich und räumlich unabhängiges Lernen möglich. Teilnehmende können sich ihre Zeit selbst einteilen und so den Lehrgang problemlos neben dem Beruf absolvieren, sogar unterwegs. Den Abschluss des Lehrgangs bildet eine Online-Prüfung im Multiple-Choice-Format, die zum Zertifikat „Content Marketing Manager (DIM)“ berechtigt.

 Weitere Informationen zum Zertifikatslehrgang „Content Marketing Manager (DIM)“